Erdbeer Quark-Grießkuchen im Glas

von Malene
Grießquark Kuchen aus dem Glas

Beitrag enthält Werbung

Über dieses Rezept freue ich mich ganz besonders. Vermutlich habt ihr schon gemerkt, dass ich eine kleine Leidenschaft für Grieß habe, so gab es im letzten Frühling super leckeren Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber Kompott und im Herbst meinen heißgeliebten Grieß mit Fliederbeersaft. Jetzt habe ich Grieß das erste Mal im Backofen gebacken und bin völlig begeistert, wie lecker auch diese Variante ist. Kombiniert habe ich den Grieß mit Quark, also konnte ich mit diesem Kuchen gleich „2 Fliegen mit einer Klappe schlagen“. Denn wenn ich noch etwas super lecker finde, ist es Käsekuchen. Warum also nicht einfach mal einen Käsekuchen mit Grieß versuchen?

Und damit es auch etwas fruchtig schmeckt, habe ich zu meiner liebsten Sorte Marmelade gegriffen. Normalerweise gibt es Marmelade bei uns natürlich immer zum Frühstück, aber in diesen kleinen Kuchen, der im Glas gebacken wird, passt Konfitüre einfach perfekt. Die Erdbeer Saison ist, zumindest fühlt es sich in diesem April so an, in weiter Ferne und gerade bei Erdbeeren kann ich nicht anders und warte auf die saisonalen Beeren aus Deutschland. Wenn die hiesigen Erdbeeren so super lecker duften, dass man auf dem Markt einfach nicht daran vorbei laufen kann, ohne ein Körbchen davon mitzunehmen, schmecken sie einfach am besten.

Schneller Kuchen mit Erdbeermarmelade

Und so ist für diesen Kuchen in der Frühlingszeit die Wahl einer Erdbeermarmelade eine absolut geniale Alternative. Ich habe mich für meine geliebte Erdbeerkonfitüre von Zentis entschieden und ungefähr ein halbes Glas der Marmelade auf die Gläser verteilt. Und weil die Sonnen Früchte von Zentis bereits herrlich süß sind, ist gar nicht viel weiterer Zucker für den Kuchen notwendig, es sei denn ihr mögt es besonders süß 😉 Dann nehmt gerne 30 g Zucker mehr als im Rezept angegeben. Die Sonnen Früchte gibt es vielen leckeren Sorten, aber meine Favoriten sind ganz klar alle mit roten Früchten. Ganz besonders liebe ich Himbeere, Kirsch und Waldfrucht. Aber Erdbeere ist und bleibt meine Lieblingssorte Konfitüre.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Grieß Quarkkuchen Rezept mit Erdbeermarmelade

Bereits beim Backen hat es hier im Haus so wunderbar geduftet, dass ich es kaum erwarten konnte, dass der Erdbeer Quark-Grießkuchen im Glas endlich fertig ist. Ich habe verschiedene (WECK-) Gläser verwendet und so auch verschiedene Größen ausprobiert. Der Kuchen lässt sich auch ganz einfach nach dem Backen aus dem Glas nehmen. Mein Tipp dazu, direkt nach dem Backen den Kuchen mit einem scharfen Messer von Rand des Glases trennen. Ich brauchte die Gläser gar nicht fetten, der Kuchen löste sich auch so. Da sich der Erdbeer Quark-Grießkuchen nach dem Backen wieder leicht zusammenzieht, ist es dann gar nicht schwer, ihn aus dem Glas zu kippen.

Fruchtiger Käsekuchen aus dem Glas

Damit die Konfitüre nicht so stark am Glasrand festklebt und dunkel wird – was im heißen Backofen natürlich nicht ausbleibt – habe ich die oberste Schicht Marmelade und die Quarkcreme mit Hilfe einer Gabel vermischt, wodurch ein hübscher Swirl entstand 🙂 Die Gläser habe ich mal in einer bunten Mischung mit lauter verschiedenen Größen bestellt. Bisher habe ich diese nicht zum Einwecken verwendet, denn ich liebe diese hübschen Gläser als Deko und für leckere kleine Desserts oder auch Kuchen im Glas. Und auch wenn die Gläser nach dem backen ziemlich schmutzig waren, hat der Geschirrspüler sie ruck-zuck sauber gespült *freu*.

Käsekuchen aus dem Glas

Der Kuchen ist eher ein Soufflee als ein klassischer Rührteig-Kuchen, dies bedeutet er geht beim Backen etwas auf und soll leicht und fluffig bleiben. Ich würde die Backzeit lieber etwas kürzer halten, damit der Erdbeer Quark-Grießkuchen nicht so trocken und fest wird, schließlich wird hierfür ja extra Eischnee unter den Quarkteig gehoben. Die Backzeit ist etwas abhängig von der Größe der Gläser und wird zwischen 30 und 45 Minuten liegen. Ihr solltet beim Backen die Backofentür zwischendurch nicht öffnen, damit der Kuchen im Glas nicht zu früh zusammenfällt. Die Kaltluft, die beim Öffnen in den Ofen strömt, lässt diese Eierspeise schnell zusammenfallen. Wenn er euch zusammenfällt, ist das aber überhaupt kein Problem, ihr solltet es nur im Vorfeld wissen, damit ihr euch nicht wundert und vielleicht sogar etwas enttäuscht seid.

Kuchen mit Grieß und Quark

Während der Kuchen im Backofen langsam in Form kommt, duftet es im ganzen Haus nach Vanille und Frucht und macht richtig Lust auf das sofortige Verspeisen, wenn der Kuchen dann aus dem Backofen geholt werden kann. Aber Vorsicht, der Kuchen ist verdammt heiß, nicht die Zunge dabei verbrennen 😉

Grießkuchen im Einmachglas

Kennt ihr die Sonnen Früchte von Zentis bereits? Oder habt ihr nun das ganz große Bedürfnis, diese leckere Konfitüre direkt auf den Einkaufszettel zu schreiben? Das Ausprobieren der Sonnen Früchte kann ich euch nur empfehlen und aus diesem Grund könnt ihr bei mir heute eins von drei kleinen Überraschungspäckchen gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir zu verraten, wie ihr gerne frühstückt. Hinterlasst mir dazu einfach einen Kommentar und erzählt mir doch, ob ihr gerne und ausgiebig frühstückt oder es bei euch eher etwas knapper ausfällt. Was darf bei euch auf dem Frühstückstisch nicht fehlen, mögt ihr es lieber süß oder salzig und habt ihr eine Lieblingssorte Konfitüre? Ich freue mich auf eure Geschichten.

Käsekuchen mit Grieß und Quark

Grießquark Kuchen aus dem Glas
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Erdbeer Quark-Grießkuchen im Glas

Einfach super lecker, Grießkuchen mit Quark und Erdbeer Marmelade im Glas, in nur wenigen Minuten zubereitet - mit nur 6 Zutaten, die man immer im Haus haben sollte
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Autor www.tellaboutit.de

Zutaten

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 80 g Hartweizengrieß
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 1/2 Glas Zentis Sonnen Früchte - Erdbeere

Anleitungen

  • Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee steif schlagen.
  • Eigelb, Grieß, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz mit dem Quark zu einer glatten Masse verrühren. Anschließend den Eischnee unter den Teig heben.
  • Die Konfitüre und den Teig in Backofen geeigneten Gläsern schichten. Die Gläser maximal zu 2/3 füllen, da der Grießkuchen im Backofen leicht aufgeht. Die oberste Schicht mit einer Gabel leicht vermischen/swirlen. Nach dem Backen fällt der Kuchen wieder ein wenig zusammen.
  • Im Backofen bei 160°C Heißluft für ca. 30-40 Minuten backen (je nach Glasgröße).

In diesem Rezept verwendet

Monkey Business Eigelbtrenner
11,02 €
Stand: 11. Dezember 2019 6:00 Uhr
Anzeige

Grieß Quarkkuchen Rezept

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel / Giveaway: 

BEENDET

Für eine Gewinnchance solltet ihr folgendes beachten:

  1. Wer kann teilnehmen? Teilnehmen kann jeder, der zu Beginn des Gewinnspiels das 18. Lebensjahr vollendet und einen festen Wohnsitz in Deutschland hat sowie eine gültige E-Mail Adresse angibt.
  2. Wie kann man teilnehmen? Jeder, der die oben genannten Kriterien erfüllt und mitmachen möchte, kommentiert unter diesem Beitrag, wie er/sie am liebsten frühstückt
  3. Wann und wie lange kann man kommentieren? Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 07.05.2017 um 23.59 Uhr.
  4. Was gibt es zu gewinnen? 3 x je 1 Überraschungspaket von Zentis
  5. Wie wird der/die Gewinner/in ermittelt? Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern wird der Gewinner per Los zufällig ermittelt.
  6. Wie wird der Gewinner bekannt gegeben? Der/die Gewinner/in wird schnellstmöglich hier unter diesem Blogpost bekannt gegeben und wenn eine gültige E-Mail Adresse vorliegt, per E-Mail informiert. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Gewinnanspruch kann nicht an Dritte übertragen oder abgetreten werden.
  7. Wie erhalte ich den Gewinn? Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der/die Gewinner/in aufgefordert, die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns benötigten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der/die Teilnehmer/in verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.
  8. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
    Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 4 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgewählt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.
  9. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    Datenschutz: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Name (Vorname und evtl. Nachnahme) im Fall eines Gewinns auf diesem Blog veröffentlicht wird. Alle im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen persönlichen Daten werden nur zur Durchführung des Gewinnspiels genutzt. Sie werden nicht an Dritte (am Gewinnspiel unbeteiligte natürliche oder juristische Personen) weitergegeben. Dieses Gewinnspiel ist in Zusammenarbeit mit der ZENTIS GMBH & CO. KG entstanden.
  10. Vorbehaltsklausel
    Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb seines Verantwortungsbereichs liegen.
  11. Sonstiges
    Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit ZENTIS entstanden und spiegelt meine persönliche Meinung wieder. Idee und Umsetzung stammen von mir. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit.

12 Kommentare

Melanie R 7. Mai 2017 - 0:21

Hallo,

ich frühstücke am liebsten Croissants mit Marmelade oder Honig 🙂

Lecker sehen die Sachen auf Deien Fotos aus, da habe ich direkt Hunger.

LG, Melanie

Reply
Amelie 6. Mai 2017 - 17:38

5 stars
Am schönsten ist es mit der liebsten, nach dem man ausgeschlafen hat am Wochenende, mit frischen Brötchen, Obst und Gemüse und leckerem kaffee

Reply
Naomi 6. Mai 2017 - 17:09

5 stars
Der Kuchen/Soufflee sieht so lecker aus.
Bei mir fällt so etwas immer zusammen 🙁
Am Morgen esse ich auch gerne Porridge mit Marmelade oder herzhaft mit Paprika, Mais und einem Ei oben drauf (hört sich komisch an, ist aber sehr lecker.)
Meine Lieblingskonfitüre ist klassisch Erdbeere.
Ein schönes Wochenende
Naomi

Reply
Lisa 4. Mai 2017 - 20:05

Hmm, das sieht ja lecker aus!

Ich kenne Zentis natürlich, aber die Sonnenfrüchte noch nicht. Frühstück ist meine allerliebste Mahlzeit am Tag, dafür nehme ich mir immer Zeit. Und am Wochenende dann ganz ausführlich, als Brunch – sei es daheim oder in einem schnuckligen Café. Marmelade darf dabei nicht fehlen, ansonsten liebe ich Croissants, Rührei, Kuchen und auch mal Nutella zum Frühstück 🙂

Reply
Kristin 3. Mai 2017 - 13:41

5 stars
Ich frühstücke meist erst auf der Arbeit ein Brötchen oder Brot.
Wenn ich frei habe, dann mache ich mir gerne Smoothie Bowle oder Haferbrei.
Viele Grüße- Kristin

Reply
Victoria 2. Mai 2017 - 16:24

Ich liebe es lang und ausgiebig zu frühstücken! Gerne mit Croissants und Marmelade und Rührei und Brötchen <3

Reply
Ilka :-) 2. Mai 2017 - 15:02

5 stars
Unter der Woche geht es meist schnell: Da liebe ich einen vorbereiteten ChiaPudding oder einfach nur Obst…
AAAAABER am WoEnde lassen wir es meist ergiebig krachen: Knackige Brötchen, Säfte, Kaffee, süßer und herzhafter Aufstrich, weiche Eier und Ananas oder Mango usw…
Manchmal wünscht sich die Familie Waffeln – das wird immer zelebriert!
Danke für die leckere Chance und entzückte Grüße von
Ilka 🙂

Reply
Anna 30. April 2017 - 12:34

5 stars
Ich frühstücke sehr gerne ausgiebig, leider bleibt oft nur der Sonntag dafür- oder im Urlaub das Buffet.
Das ist immer mein Highlight bei Reisen 😉
Viele Grüße
Anna

Reply
jessminda 30. April 2017 - 9:36

Bei mir gibt es immer Phasen, in denen ich gerne süß frühstücke und am liebsten Nutella und Marmelade auf meinem Brot habe. Und dann gibt es Zeiten, da hab ich lieber Frischkäse, Salami, Käse und Essiggurken 😀
Liebe Grüße und ein schönes verlängertes Wochenende
jessminda

Reply
Jenny 29. April 2017 - 23:54

Ich frühstücke am liebsten Porridge ?

Reply
Julia 28. April 2017 - 21:20

Hallo meine Liebe (wobei guten Abend wahrscheinlich fast besser passt),

dieser kleine Grießkuchen schaut wirklich traumhaft aus und ist dann auch noch soooo schön präsentiert in den traumhaften WECK-Gläsern *kreisch*

Zu deiner Frage, ich bin wirklich der absolute Frühstücks-Liebhaber und ohne Frühstück geht bei mir gar nichts, am Liebsten habe ich dann immer meine cremigen Overnight-Oats mit ein bisschen Quark und frischen Früchten (wobei ich Marmelade auch nicht verschmähe 😉 )
Der absolute Himmel!

So und bevor ich jetzt schon anfange mich zu sehr auf mein morgiges Frühstück zu freuen, sage ich jetzt lieber bis bald!

Lg Julia

Reply
Mareike 28. April 2017 - 20:30

5 stars
Ich frühstücke am allerliebsten süß. Warmen Porridge mit Obst und einem Klecks Marmelade, Pancakes oder einfach ne süße Stulle 🙂

Dein Rezept sieht unglaublich lecker aus. Wird direkt mal angespeichert.

Vg Mareike

Reply

Schreibe einen Kommentar