Einfaches Baguette für jeden Anlass

von Malene
Schnelles Baguette mit Hefe

Kennt ihr das, wenn ihr spontan beschließt, dass ihr ein leckeres Baguette zum Essen braucht? Vielleicht weil ihr spontan zum Grillen eingeladen werdet oder eine Brotbeilage zum Salat benötigt? So war es bei uns nämlich. Ich wollte unbedingt ein Baguette zum bereits eingeplanten Salat mitbringen und es war aber bereits zu spät dieses beim Bäcker zu kaufen. Und selbst gebacken schmeckt es bekanntlich eh am besten.

Sehr lecker und super fix fertig gebacken

Und so habe ich spontan einen schnellen Hefeteig zubereitet, der nicht lange gehen musste und habe ein super leckeres “Baguette für kurzfristige Einladungen” zubereitet. Und ich kann auch sagen, es ist soooo lecker.

Ruck Zuck Baguette

Für das helle Baguette habe ich einfach etwas mehr Hefe verwendet, als ich sie sonst nutze, damit der Hefeteig schön schnell aufgeht und ruck zuck verwendet werden kann. Wenn ihr mehr Zeit habt, dann sollte auch ein halber Würfel frische Hefe ausreichen.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Einfaches helles Baguette für kurzfristige Einladungen

Ihr könnt natürlich auch Trockenhefe verwenden, ich selbst backe damit nur in Einzelfällen, nämlich, wenn ich spontan Hefeteig backen will, aber keine frische Hefe mehr im Kühlschrank liegen habe. Meinen Trockenhefe-Vorrat sollte ich auch dringend wieder aufstocken, denn neulich war meine frische Hefe verschimmelt (das hatte ich auch noch nie) und ich hatte kein einziges Paket Trockenhefe mehr liegen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie mich das genervt hat 😉

Einfach und fix gemacht - perfekt als Geschenk für spontane Einladungen und Grillfeste. Sehr lecker und eine tolle Beilage zu Salat und Dips.

Aber zurück zu diesem einfachen Baguette für kurzfristige Einladungen! Denn es schmeckt so super lecker. Der Teig ist wunderbar aufgegangen und ich habe die Einschnitte dieses Mal quer gelegt, sonst werden diese bei mir in der Regel immer schräg. Aber das hat dem Brot irgendwie eine besondere optische Note verpasst. Ich finde das Baguette sieht durch die kurzen Querschnitte und das Mehl noch einmal viel appetitlicher aus.

Schnelles Baguette

Da ich am nächsten Tag dann noch etwas vom Brot übrig behalten habe, konnte ich noch einmal meinen diesjährigen Sommerliebling zubereiten. Denn ich bin völlig verliebt in das Avocado Bruschetta, das ruck zuck zubereitet ist und einfach nur mega lecker schmeckt.

Einfaches helles Baguette für kurzfristige Einladungen

Weitere Brot Rezepte findet ihr hier, dieses Jahr habe ich tatsächlich schon eine ganze Menge Brot gebacken. Aber ich habe vor, in den kommenden Monaten noch viel mehr frisches Brot selbst zu backen. Ich habe mir 2 tolle Bücher von Lutz Geißler gekauft und freue mich schon riesig die Rezepte mit Hefe und Sauerteig auszuprobieren.

Sehr lecker und super fix fertig gebacken

Wenn ihr nun also eingeladen seid und spontan noch ein leckeres Baguette backen wollt, dann sollte es mit diesem Rezept auf jeden Fall gelingen. Ich bin gespannt, ob es euch genauso gut schmeckt und wünsche auch schon einmal viel Spaß und einen guten Appetit 🙂

Schnelles Baguette mit Hefe

Dazu passen übrigens auch diese leckeren Dips und Butter-Rezepte.

Weiches Tomaten Oliven Focaccia mit feuriger Knoblauch Butter

Zitronen-Estragon Butter

Frischkäse-Thunfisch-Dip

Einfaches Baguette für jeden Anlass

Das Brot passt super zum Grillen und als Beilage zu
Autor Malene

Zutaten

  • 350 ml handwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • eine Prise Zucker
  • 300 g Weizenmehl Typ 450
  • 300 g Dinkelmehl Typ 630
  • 30 g Olivenöl
  • 2 TL Salz

Anleitungen

  • Die Hefe in das warme Wasser bröseln, Zucker hinzugeben und alles miteinander verrühren. Warten bis die Hefe sich vollständig aufgelöst hat.
  • Mehl, Salz und Öl in eine Rührschüssel geben, das Hefewasser hinzugeben und alles zusammen für mindestens 4 Minuten langsam kneten.
  • Aus dem Teig 2 längliche Brot Stränge formen, diese quer einschneiden und zugedeckt für ca. 20 Minuten gehen lassen. Anschließend die Brot Stränge mit Wasser einpinsel und etwas Mehl bestäuben.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen (falls vorhanden die Brotbackstufe verwenden) und die Brote für 20-25 Minuten backen.

In diesem Rezept verwendet

SMEG Elektrische Multifunktions-Küchenmaschine SMF01PGEU, 800, Aluminum, pastellgrün
449,00 €
Stand: 19. November 2019 19:02 Uhr
Amazon Prime
Anzeige
Lurch 221602 Pinsel aus Silikon, schwarz
6,99 €
Stand: 19. November 2019 22:59 Uhr
Amazon Prime
Anzeige

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest 🙂

Einfaches Baguette mit Hefeteig. Einfach und fix gemacht - perfekt als Geschenk für spontane Einladungen und Grillfeste. Sehr lecker und eine tolle Beilage zu Salat und Dips.

Schreibe einen Kommentar