Der perfekte Hefezopf

von Malene
Der perfekte Hefezopf

Was gibt es eigentlich besseres als einen Hefezopf zum Osterfrühstück? Ich denke bei niemandem sollte an Ostern das Osterfrühstück mit einem frischen und am besten selbst gebackenen Hefezopf fehlen. Ich kann ja nur für mich sprechen, aber bei mir darf dieses leicht süße Brot nie fehlen.

Osterfrühstück mit dem perfekten Hefezopf

Dieses Jahr habe ich ja neben dem klassischen Hefezopf noch einen wahnsinnig geniales Zimtbrot gebacken. Perfekt fürs Frühstück, aber nicht perfekt für meine geliebte Himbeermarmelade oder Ei 😉 Also habe ich direkt meinen geliebten Hefezopf dazu gebacken.

So backst du deinen perfekten Hefezopf

Da Hefeteig ja bekanntlich eine Weile braucht um zu gehen und ich mir morgens den Stress sparen wollte, habe ich den Teig am Vorabend ganz entspannt vorbereitet und das Brot morgens in aller Ruhe gebacken.


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Hefezopf zum Frühstück völlig stressfrei - so backst du den perfekten Hefezopf.

Wusstet ihr wie entspannt es sein, wenn man den Hefeteig Abends vorbereitet? Ich habe den Teig einfach über Nacht im Kühlschrank gehen lassen und ihm am nächsten Tag bei Raumtemperatur noch eine Weile zur Akklimatisierung gegönnt. Und was soll ich sagen, der Hefeteig hat es mir gedankt und ist absolut perfekt geworden.

Hefezopf zum Frühstück

Selten habe ich so einen perfekten Hefezopf zum Frühstück gehabt. Er war super lecker und sehr sehr fluffig. Nach 30 Minuten Backzeit habe ich beschlossen ihm noch 5 Minuten zu geben und er war echt perfekt. ich habe bevor die Familie zum Frühstück eintraf aber sicherheitshalber gescheckt, ob er durch ist und schon mal eine Scheibe angeschnitten um zu testen ob er gut geworden ist.

Für ein perfektes Osterfrühstück - selbst gebackener Hefezopf. Bereite den Hefeteig am besten am Vorabend vor.

Ich kann euch sagen, nach dem Frühstück war ich absolut pappsatt! Zimtbrot, Eier, Hefezopf und dann noch frische Brötchen und Schokolade. Ich rolle dann mal glücklich und zufrieden in den April.

Der perfekte Hefezopf

Der perfekte Hefezopf - Hefeteig Vorbereitung am Vorabend

Diese leckere Hefezopf schmeckt nicht nur an Ostern. Er ist absolut perfekt und wird mega fluffig. Rezept für Hefeteig Vorbereitung am Vorabend.
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Autor Malene

Zutaten

  • 250 ml handwarme Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80 g geschmolzene Butter
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 +1 Eier
  • eine Prise Salz
  • 550 g Weizenmehl
  • ein Schluck Milch
  • nach Belieben Hagelzucker und/oder Mandelsplitter

Anleitungen

  • Dann Milch auffärmen und die Butter schmelzen. Die Milch mit der Butter in eine Schüssel geben. Zucker und Vanillezucker hinzugeben und die Hefe hineinbröseln und leicht vermischen. Anschließend ca. 10 Minuten gehen lassen.
  • Nun das Mehl sowie eine Prise Salz und das Ei hinzu geben und den Teig für mindtestens 5 Minuten kneten. Wer mit einer Küchenmaschine arbeitet, hat es definitiv leichter. Bei Bedarf kann noch etwas Mehl hin zugegeben werden, bis der Teig nicht mehr klebrig ist.
  • Den Hefeteig in der Rühschüssel lassen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Hier kann er nun nachts in Ruhe gehen. Alternativ für die direkte Verarbeitung für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Am nächsten Morgen sollte der Teig richtig schön aufgegangen sein. Mit etwas Mehl den Teig noch einmal durchkneten und in 3 gleichgroße Portionen teilen. Diese mit einem Handtuch bedeckt erneut 10 Minuten gehen lassen.
  • Die Teigportionen zu gleichdicken Rollen formen. Diese nun zum Zopf flechten. Dabei immer den äußeren ÜBER den mittleren Strang legen. Beide Enden leicht festdrücken. Den Hefezopf auf ein Backblech heben und erneut (zugedeckt) ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  • Ein Eigelb mit einem Schluck Milch verrühren und den Hefeteig damit einpinseln. Abschließend mit Hagelzucker bestreuen und für ca. 35 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

In diesem Rezept verwendet

Lurch 221602 Pinsel aus Silikon, schwarz
6,99 €
Stand: 10. Dezember 2019 20:55 Uhr
Amazon Prime
Anzeige

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest ?

Wie wird der Hefezopf perfekt? Kann ich den Hefeteig auch am Vorabend zubereiten und den Hefezopf morgens frisch backen? Meine Erfahrungen und Tipps für den perfekten Hefezopf gibt es hier. Denn was gibt es besseres als einen selbst gebackenen Hefezopf mit Butter & Marmeldade zum Osterfrühstück?

1 Kommentar

Beyhan 16. April 2018 - 15:28

Der Hefezopf sieht richtig lecker aus! so schön fluffig 🙂

Danke für das Rezept! Werde ich sicherlich bei Gelegenheit mal ausprobieren…

Reply

Schreibe einen Kommentar