Der beste Teriyaki Chicken Guacamole Bagel Burger

von Malene
Chicken Guacamole Bagel

Heute gibt es den Teriyaki Chicken Guacamole Bagel Burger für euch. Wow, so viele Wörter in einem Rezept Titel. Aber was soll ich schreiben, genau das alles ist ja drinnen:-) Ein schnelles Mittagessen sollte es werden und ein Stück Teriyaki Fleisch hatte ich noch mariniert vom Vorabend im Kühlschrank liegen. Guacamole ist einfach so fix zubereitet, mittlerweile habe ich sie so oft zubereitet, dass ich es im Schlaf beherrsche 😉 Und das kann ich nicht von vielen Rezepten behaupten…

Wenn ihr das Fleisch lieber kalt essen mögt, könnt ihr es auch gebraten im Kühlschrank aufbewahren und die Guacamole frisch zubereiten. So lässt sich das Essen auch im Büro genießen – zumindest wenn ihr im Büro eine Küche mit Kühlschrank habt.

Bagels kann man selber backen oder fertig kaufen. Entweder im Supermarkt oder in Bagelshops. In Hamburg gibt es davon einige, wo man sich Bagels belegen lassen kann, was absolut lecker ist. Die Auswahl der Bagels ist richtig super, man kann die auch unbelegt kaufen und zum Beispiel einfrieren. Dann müssen diese für das Frühstück am Wochenende nur aus dem Gefrierfach genommen werden, auftauen und mit etwas Wasser befeuchtet im Backofen knusprig aufgebacken werden.

Diesem Bagel Burger musste ich einfach einen so langen Namen geben, weil ja alles im Namen steckende so lecker ist, dass es einfach erwähnt werden muss 😉 Also wenn es euch dieser Teriyaki Chicken Guacamole Bagel Burger inspiriert hat, dann lasst es euch schmecken 🙂

Chicken Guacamole Bagel


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Zutaten für den Teriyaki Chicken Guacamole Bagel Burger:

2 Bagel

2 Stück Bagel Brötchen
etwas Frischkäse
3 EL Teriyaki Sauce
200 g Puten Minutensteaks (o.ä.)
1 Portion Guacamole bzw. Avocado Dip
etwas Olivenöl

Zubereitung Teriyaki  Chicken Guacamole Bagel Burger:

Nach Möglichkeit das Fleisch bereits am Vortag in der Teriyaki Sauce marinieren und über Nacht im Kühlschrank schön durchziehen lassen. Idealerweise aber mind. ein paar Stunden vor der Zubereitung des Bagel Burgers. Das Fleisch einige Minuten in der Pfanne anbraten, damit die Marinade nicht zu dunkel wird, kannst es in Alufolio gewickelt im Backofen noch weiter garen. Das passt gant gut, denn wenn du fertige Bagel Brötchen verwendest, empfehle ich diese mit etwas Wasser zu befeuchten und im Ofen aufzubacken. Diese werden dann viel fluffiger und weicher. 5-10 Minuten sollten bei 160 Grad ausreichen.

In der Zwischenzeit die Guacamole zubereiten. Mit reichte die Portion mit einer Avocado für 2 Teriyaki Chicken Guacamole Bagel Burger, die sehr großzügig belegt waren. Die Guacamole nicht zu früh zubereiten, da diese sonst dunkel wird.

Die Bagel Brötchen aufschneiden, beide Hälften mit Frischkäse bestreichen und mit einem Löffel die Guacamole verteilen. Das Fleisch kann ruhig etwas abgekühlt sein. Dies nun in Streifen schneiden un auf der Guacamole verteilen. Die obere Hälfte nun auf die belegte untere legen und in der Mitte durchschneiden, so kannst du den Teriyaki Chicken Guacamole Bagel Burger besser genießen. Was auch super klappt, ein kleiner Tipp von meiner Seite: beide Seiten belegen und nicht zusammenklappen, dann ist es optisch kein klassischer Bagel aber noch mehr Genuss.

Chicken Guacamole Bagel

Chicken Guacamole Bagel

Chicken Guacamole Bagel

Chicken Guacamole Bagel

Chicken Guacamole Bagel

Merken

Merken

1 Kommentar

Sara alias sgkunst 14. Juni 2016 - 14:21

Das sieht ja mal verführerisch aus!
Kommt auch auf meine „Wenn es mal schnell gehen muss“ – Liste!
Danke für deine tollen und so schön schnellen Rezepte!

Liebe Grüße > sara

Reply

Schreibe einen Kommentar