Cremiger Spekulatius Cheesecake

von Malene
Cremiger Spekulatius Cheesecake, Rezeptabwandlung vom New York Cheesecake

Es ist wieder soweit, es gibt eine ultra leckeren Cheesecake, der perfekt in genau diese Jahrezeit passt. Es gibt einen Spekulatius Cheesecake – als eine geniale Abwandlung vom New York Cheesecake. Cremiger Käsekuchen mit Frischkäse nach amerikanischem Rezept – die perfekte Einstimmung auf Weihnachten und eine gemütliche Adventszeit.

Cremiger Spekulatius Cheesecake, Rezeptabwandlung vom New York Cheesecake

Der perfekte Spekulatius Cheesecake – cremig und weihnachtlich

Wie auch bei dem New York Cheesecake, der auf meinem Blog zu den beliebtesten Kuchenrezepten gehört, kann der Spekulatius Cheesecake mit Hilfe des Thermomix zubereitet werden. Wer keinen Thermomix hat, bereitet ihn klassisch ohne zu – jeder so wie er es am liebsten mag.

Was unterscheidet den Spekulatius Cheesecake vom New York Cheesecake?

Der Unterschied sind die Gewürze. Während der New York Cheesecake mit Vanille und etwas Zitrone gebacken wird, stecken in der weihnachtlichen Variante Zimt und Spekulatiusgewürz*.

Probiere das Rezept für den New York Spekulatius Cheesecake aus

So lecker wird der Boden zubereitet

Für den Boden kannst du fertige Spekulatiuskekse verwenden oder alternativ Haferkekse oder ähnliches mit etwas Spekulatiusgewürz mischen. Wenn du kein Spekulatiusgewürz hast, verwende stattdessen Zimt, das kommt dem Geschmack am nächsten.

Die Kekse werden fein zerkleinert und mit flüssiger Butter zu einem Kuchenboden in einer Springform gedrückt. Kurz im Ofen backen reicht aus – anschließend kommt die Füllung auf dem Boden.

Damit der amerikanische Kuchen besonders weihnachtlich schmeckt, gibst du in die Käsecreme die passenden Gewürze. ich nutze in Weihnachtszeit immer eine fertige Spekulatius Gewürzmischung und zusätzlich etwas Zimt.

Aber auch hier gilt, du kannst es handhaben, wie du es am liebsten magst…die Geschmäcker sind immer unterschiedlich. Und eine dritte Option ist, du verwendest Spekulatius Kekse für den Boden und die klassische Füllung für den New York Cheesecake. 

Ich bin New York Cheesecake Fan durch und durch – für mich ist er der beste Käsekuchen, den ich kenne. Und diese amerikanische Variante wird mit Frischkäse gebacken. Wenn du weitere Inspiration suchst, kannst du auch meine andere Käsekuchen mit Spekulatius Keksen und Zimt abwandeln.

Cremiger Spekulatius Cheesecake

4 leckere Ideen für Käsekuchen

Auch mir gelingt Käsekuchen nicht immer frei von Rissen oder Luftblasen, das liegt aber meist an meiner Ungeduld und dass ich meine eigenen Tipps selbst nicht berücksichtige.

Wenn du also nach Tipps für den perfekten Cheesecake suchst, danns schaue unbedingt bei dem sehr ausführlichen Beitrag zu dem New York Cheesecake vorbei. Da gebe ich viele Tipps, damit der Käsekuchen nicht reisst und schön hell bleibt.

Leckerer Spekulatius Cheesecake

Viele leckere Weihnachtsrezepte auch wieder in diesem Jahr

Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Käsekuchen mit Spekulatius Keksen, denn ich liebe beides und ganz besonders in der Kombination.

Weitere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei erscheinen bereits jetzt im Oktober regelmäßig hier auf dem Blog – du kannst also bereits alles sammeln um es dann zu backen, wenn dir danach ist. 

Wenn du zukünftig keines meiner Rezepte mehr verpassen möchtest, abonniere meinen Newsletter noch heute, eine kurze Registrierung reicht aus.

Mein Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in meiner Datenschutzerklärung.

Die 30 beliebtesten Weihnachtsrezepte von meinem Blog in einem Buch zusammengefasst

Ab sofort findest du meine liebsten und erfolgreichsten Weihnachtsrezepte in einem Buch.

Marzipan, Honig und Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Auch meine Leser backen jedes Jahr fleißig meine Rezepte. Die 30 beliebtesten Rezepte aus den letzten Jahren habe ich nun in diesem Buch veröffentlicht, es ist verfügbar als E-Book oder Taschenbuch.

Nougat Tuffs, Traumstücke, Marzipankissen, Lebkuchen und Gewürzkuchen sind natürlich mit dabei.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, dann freue ich mich wahnsinnig über deine Rückmeldung – als Kommentar unter dem Rezept, per E-Mail ([email protected]) oder zeige mir deine Fotos bei Instagram und Pinterest! Verwende bitte den #einfachmalene und verlinke mich auf dem Foto, damit ich es auf keinen Fall verpasse. Wenn du das Bild in einer Story teilst, teile ich dieses Erlebnis gerne mit meiner Community!

Spekulatius Cheescake

Cremiger Käsekuchen mit Frischkäsefüllung und leckerem Spekulatius Boden. Alternativ kannst du statt Spekulatius Gewürzen auch Zimt verwenden.

Zutaten

Cheesecake Boden

  • 200 g Spekulatius Kekse (alternativ kannst du z.B. Hobbitkekse o.ä. mit 1 TL Zimt oder Spekulatius Gewürz vermischen)
  • 1 Prise Zimt
  • 100 g flüssige Butter

Cheesecake Füllung

  • 800 g Frischkäse
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 200 g Creme Fraiche
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Spekulatius Gewürz
  • 4 Eier

Anleitungen

Boden

  • Die Kekse fein reiben oder in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern und die Butter schmelzen. Eine Prise Zimt in die Butter geben und dann die Butter mit den Kekskrümeln verkneten.
  • Eine Springform mit 26 cm Ø verwenden, die Keksbuttermasse auf dem Boden gut verteilen und festdrücken. Den Boden für 15 Minuten bei 175 Grad backen. Anschließend kalt stellen und die Füllung zubereiten.

Cheesecake Füllung

  • Den Frischkäse 2-3 Minuten cremig rühren. Zucker, Vanillezucker, Vanillepaste, Zitronenabrieb, Zimt, Spekulatiusgewürz und Creme Fraiche einrühren.
    Das Mehl unterrühren und zuletzt die Eier vorsichtig unterschlagen. Versuche möglichst wenig Luft unterzurühren, so vermeidest du "Blasenbildung" beim Backen. Diese tun dem Geschmack keinen Abbruch, nur die Optik könnte durch die aufgehenden Blasen etwas leiden.
  • Wenn du den Kuchen möglichst hell backen willst, empfiehlt sich das Backen im Wasserbad (geht aber auch ohne). Für das Wasserbad die Backform mit dem abgekühlten Boden in Alufolie wickeln, damit kein Wasser eindringt. Eine Auflaufform oder ein tiefes Backblech/Wanne mit Wasser füllen, so das die Form ungefähr bis zur Hälfte im Wasser steht.
    Ich stelle beim Vorheizen einfach nur noch eine ofenfeste Form mit Wasser in den Ofen – für mich reicht das aus.
  • Den Kuchen dann bei 170 Grad Heißluft ca. 45 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, decke diesen nach 3/4 der Backzeit mit einer Alufolie ab. Lasse den Spekulatius Cheesecake im Ofen langsam auskühlen.
    Wenn du den Käsekuchen aus dem Ofen holst, sollte er in der Mitte noch leicht wackeln, dann ist er perfekt.

Mit Thermomix

  • Kekse 5 Sek/Stufe 7 fein mahlen , Butter hinzu und 3 Min/70° schmelzen (ggf. die Zeit verlängern). Zum Schluss die Kekse und Butter 20 sek/Stufe 2 vermischen.
  • Eine Springform mit 26 cm Ø verwenden, die Keksbuttermasse auf dem Boden gut verteilen und festdrücken. Den Boden für 15 Minuten bei 175 Grad backen. Anschließend kalt stellen und die Füllung zubereiten.
  • Den Schmetterlingsaufsatz auf das Messer setzen. Zucker, Vanilleextrakt und Frischkäse in den Mixtopf geben und 1 Min/Stufe 4 vermischen. Mit dem Spatel die Masse herunter schieben.
    Mehl mit Gewürzen mischen und hinzugeben und 25 Sek/Stufe 4 rühren. Mit dem Spatel die Masse wieder herunter schieben.
    Creme Fraiche und Zitronenschale in den Mixtopf geben. 10 Sek/Stufe 4 rühren. Mit dem Spatel die Masse herunter schieben.
    Die Eier hinzugeben, alle 10 Sekunden ein Ei durch die Öffnung geben und unterrühren. Währenddessen 1 Minute/Stufe 4 rühren.
    Mit dem Spatel die Masse herunter schieben. Die Käsekuchen Creme in die Backform füllen.
  • Den Kuchen dann bei 170 Grad Heißluft ca. 45 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, decke diesen nach 3/4 der Backzeit mit einer Alufolie ab. Lasse den Spekulatius Cheesecake im Ofen langsam auskühlen. Wenn du den Käsekuchen aus dem Ofen holst, sollte er in der Mitte noch leicht wackeln, dann ist er perfekt.
    Tipp: Backe den Spekulatius Cheesecake im Wasserbad – Tipp siehe oben

Pinne das Rezept auf Pinterest

Cremiger Käsekuchen mit Frischkäsefüllung und leckerem Spekulatius Boden. Rezept ist eine Abwandlung des New York Cheesecake und einfach mega lecker. #käsekuchen #cheesecake #weihnachten

*Alle Infos zu Affiliate Links findest du hier

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept