Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen

von Malene
Diese Brokkoli Rindfleisch Pfanne ist super lecker, probiere es am besten direkt selbst aus

Diese leckere Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen im Asiastyle ist eigentlich aus der Not heraus entstanden. Das klingt jetzt dramatischer als es ist, aber gekocht habe ich tatsächlich mit “Resten”, die verarbeitet werden mussten.

Brokkoli Rindfleisch Pfanne Asiastyle

So hatte ich noch frischen Brokkoli im Kühlschrank der dringend nach mir rief, sowie ein Stück Steak von Bofrost, dass schon eine ganze Weile alleine im Tiefkühlfach auf mich wartete. Und ein Steak für 2 Personen ist immer eine ganz unfaire Sache 😉

Yummy, so einfach & so lecker! Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen im Asiastyle

Wir arbeiten derzeit den Inhalt unseres Tiefkühlfachs ab, das einfach viel zu klein ist und es gibt viele Dinge, die für “immer” in den Tiefen der Schubladen vergraben sind. Und genau aus diesem Grund wird der Inhalt aktuell verarbeitet.

Zartes Rindfleisch mit Brokkoli und Reis

So einfach ist die Zubereitung

Inspiriert hat mich eine Reihe verschiedener Rezepten bei Pinterest, denn wenn man dort die Zutaten “Brokkoli” und “Rindfleisch” eingibt, kommen lauter leckere Teriyaki Rezepte zum Vorschein. Glücklicherweise hatte ich ebenfalls im Tiefkühlfach gefrorenen Ingwer und so hatte ich auch bereits alles zusammen, was benötigt wird um die Brokkoli Rindfleisch Pfanne zu kochen. Da ich Cashewnüsse liebe, habe ich direkt eine handvoll mit in die Pfanne geworfen.

Einfaches Rezept für eine Brokkoli Rindfleisch Pfanne in Sojasauce

Den Brokkoli habe ich vorgekocht, ich mag es nämlich gar nicht, wenn der noch zu fest ist und da ich es nicht sehr mag, wenn alles “tot gebraten” wird, finde ich es immer deutlich sinnvoller Brokkoli kurz vorzugaren und erst dann zu verarbeiten.

Brokkoli und Rindfleisch in Sojasauce

Die Zubereitung des Rezeptes für die Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen ist wirklich nicht sonderlich schwer oder kompliziert. Das Fleisch kann natürlich auch frisch verwendet werden, aber auch mit tiefgekühltem Rindfleisch klappt es super, man sollte es natürlich nur rechtzeitig auftauen.

Mega lecker - Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashews

Das Fleisch habe ich nur ein paar Minuten mariniert, weil ich sehr hungrig war, aber die Rindfleisch Streifen könnt ihr natürlich auch deutlich länger marinieren, dann werden Sie noch aromatischer.

Stärke, kalt anrühren

Die Menge hat für genau 2 Portionen gereicht, ich habe diese am nächsten Tag in der Pfanne wieder aufgewärmt und sie hat genau so lecker geschmeckt wie am Vorabend. Wenn ihr daraus 3 Portionen erhalten möchtet, dann kocht einfach etwas mehr Reis, die Sauce sollte trotzdem reichen. Wenn nicht, könnt ihr einfach noch etwas mehr Wasser und Sojasauce verwenden. Und sollte euch die Sauce zu dünnflüssig sein, reicht es völlig aus, diese mit etwas mehr Stärke anzudicken.

Leckerer Brokkoli mit Rindfleischstreifen

Was dabei aber ganz wichtig ist: Niemals die Stärke direkt in die Pfanne geben, diese immer in KALTEM Wasser lösen und erst im Anschluss in die Sauce geben. Wenn Stärke mit warmen Flüssigkeiten in Kontakt kommt, wird sie einfach nur verklumpen. Wenn ihr euch an diese einzige kleine Regel haltet, kann einem leckeren Essen nichts mehr im Wege stehen.

Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashews

Bei uns wird es diese Reisepfanne nun öfter geben, denn die Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen im Asiastyle schmeckt richtig köstlich und ist ja nun wirklich kein Aufwand.

Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen Asiastyle

Mega genial - diese Reispfanne mit Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen schmeckt so unglaublich lecker und ist dabei noch sehr einfach zuzubereiten. Genau das richtige für alle die Reis, Brokkoli und Rindfleisch mögen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 2
Autor Malene

Zutaten

  • 200-300 g Rindersteak
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 2 +3 EL Sojasauce
  • 1 + 3 EL Stärke
  • 1 TL Zucker
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL geriebener TK- Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Brokkoli Kopf alternativ TK
  • eine handvoll Cashewnüsse


  • dazu Reis
  • eine große Pfanne

Anleitungen

  • Das Fleisch in Streifen schneiden. Für die Marinade geriebenen Ingwer, gepressten Knoblauch mit 1 TL Zucker, 2 EL Sojasauce und 1 EL Stärke verrühren und das Fleisch für einige Minuten darin einlegen. Die Zwiebel fein hacken.
  • Den Brokkoli in Röschen teilen, waschen und für 3 Minuten in kochendes Wasser geben. Anschließend in kaltem Wasser blanchieren.
  • Das Fleisch in etwas Öl von allen Seiten heiß anbraten. Erst die Zwiebeln und anschließend den Brokkoli und die Cashew Nüsse hinzugeben und kurz mitbraten. In der Zwischenzeit den Reis kochen. Ich koche immer Basmati Reis im Verhältnis 1:2. Also 1 Tasse Reis mit 2 Tassen Wasser.
  • Etwas 200 ml kaltes Wasser mit 2-3 EL Stärke mixen und 3 EL Sojasauce hinzugeben, diese Mischung nun zum Rest in die Pfanne geben und aufkochen damit es schön andickt. Wenn es euch nicht dickflüssig genug wird, etwas Stärke mit einem KALTEN Schluck Wasser anrühren und hinzugeben.
  • Bei Bedarf noch mit etwas Sojasauce abschmecken.

 

In diesem Rezept verwendet

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest

Wenige Zutaten und viel Geschmack stecken in dieser Brokkoli Rindfleisch Pfanne mit Cashewnüssen. Leckeres Rezept mit Sojasauce, Rindfleisch und Brokkoli.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept