Bestes Frühstück der Welt – Avocado Toast mit Frischkäse, Zwiebeln und Balsamico Creme

von Malene
Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse

Die Avocado hat sich definitiv zu meinen liebsten Lebensmitteln entwickelt. Neben der Guacamole zu Nachos oder Parmesankartoffeln kann man Avocado super lecker auf Brot essen. Am Wochenende schneide ich für das Frühstück nun immer reife Avocado auf, auch Zwiebelwürfel dürfen nicht fehlen. Avocados, man nennt sie auch gerne Alligatorenbirnen, sind super gesund und werden auch gerne als Superfood angepriesen. In diesem Fall absolut zu Recht. Denn die Avocado enthält zwar sehr viel Fett, allerdings das „gute“ Fett wie man gerne sagt. Die zahlreichen ungesättigten Fettsäuren in Avocados liefern hochwertige Energie, regen die Fettverbrennung an und schützen vor schweren Herzerkrankungen sowie Schlaganfällen. Die Avocado ist die fettreichste Frucht, deckt aber tatsächlich ein Drittel des Tagesbedarfs an Ballaststoffen. Man sollte Sie also in Maßen verspeisen und stattdessen fetthaltige Wurst oder Chips gerne weglassen. Avocados wachsen tatsächlich an Bäumen, vorwiegend in Teilen Mexikos, in Israel, Kalifornien und Spanien. Die Avocadofrüchte reifen am Baum zu festen Früchten heran. Das weiche Fruchtfleisch wird durch die harte Schale geschützt. Die Früchte fallen dann ohne Pflücken vom Baum. Auf dem Boden reifen diese rasch weiter und erreichen innerhalb weniger Tage ihre volle Reife. Besonders günstig erhaltet ihr die Avocados im Januar und Februar in den Supermärkten. Schmecken tut die grünen Früchte besonders, wenn diese schön weich sind und sich auch der Kern entsprechend leicht lösen lässt. Im Supermarkt werden die Avocados mittlerweile mit „genussreif“-Aufklebern gekennzeichnet und reifen dann sehr schnell weiter. Wenn man zulange wartet, werden die Avocados dunkel und matschig. Tipp: Legt die gekauften reifen Früchte lieber in den Kühlschrank, wenn ihr keine Gelegenheit zum schnellen Verzehr habt, dann halten Sie sich noch etwas länger. Und nun auf zu meinem absoluten Lieblingsfrühstück 🙂

Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse

Zutaten Avocado Toast mit Frischkäse:

4 ScheibenVollkorn Toastbrot
1 kleineZwiebel
1 gereifteAvocado
etwasFrischkäse natur
etwasSalz und Pfeffer (am besten frisch aus der Mühle)
etwasBalsamico Creme

Zubereitung Avocado Toast mit Frischkäse:

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Schale lösen. Ich mache dies immer mit einem Teelöffel, das klappt ganz gut. Nun die Avocado in Scheiben schneiden. In der Regel reicht bei mir eine Avocado immer für 3-4 Toast Scheiben. Die Zwiebel schälen und würfeln. Perfekt geht dies mit einem Multizerkleinerer*. Das Toast im Toaster zart braun rösten und mit Frischkäse bestreichen. Nun mit den Avocado Scheiben belegen, Zwiebel drüber streuen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mein Highlight ist am Ende noch Balsamico Creme drüber zu geben. Dies mache ich immer direkt vor dem Verzehr, mir schmeckt es dann einfach am besten.

Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse

Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse


Nudelsalate - kostenfreies eBook


Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse

Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse

Rezept für Avocado Toast mit Frischkäse

 

*Affiliate Link

4 Kommentare

The inspiring life 23. Februar 2016 - 15:09

Sieht sehr ansprechend aus. Die Kombi ist echt gut.
Schöne Bilder 🙂

Reply
Malene 23. Februar 2016 - 18:48

Vielen Dank, das ist super lieb von dir 🙂

Viele Grüße
Malene

Reply
Jana 12. Februar 2016 - 8:01

Ich liebe Avocado, aber so habe ich sie noch nie probiert! Sieht unheimlich lecker aus, danke für die Inspiration!

Reply
Malene 15. Februar 2016 - 17:27

Dann wünsche ich dir einen großen Hunger, wenn du ausprobierst, denn du wirst nicht mehr aufhören wollen zu essen 😉

Reply

Schreibe einen Kommentar